Selbstreinigende Saugkörbe

Die SCS selbstreinigende Saugkörbe verwendet werden, wenn es notwendig ist, um Wasseraufnahme Systeme filtern, sonst würde die Strömung von Wasser gepumpt und Wasserversorgung würde behindert. Das selbstreinigende Sieb ist ein ständig rotierendes Saugrohr. Die Drehbewegung wird, durch die Umleitung einer kleinen Menge der gesamte Strom in das Sieb und zurückgegeben. Dies ist unter dem Druck der Leistung und Geschwindigkeit, die Verschmutzung von der Leinwand geblasen, und zwingt das Sieb in eine Drehbewegung. Wenn die Pumpe Druck zu niedrig ist mit Bezug auf die Schwerkraft, ist eine leistungsfähige Pumpe empfohlen.

Merkmale

  • Das Saugrohr hat die gleiche Länge als das Sieb
  • Rad Trainer und Lager machen es zu einer leichten Drehung mit minimale Torsion
  • Kann in jeder Position eingesetzt werden
  • Ein normaler Screen ist 2,5 mm (Aluminium Screen)
  • Die maximale Durchflussmenge pro Einheit liegt bei 670 m³/S. Bei höheren Durchfluss ist ein ‘Manifold’ möglich.

Konstruktion

SCS sind von starken und leichten Materialien gefertigt:

  • UV-beständig hoher Dichte PolyäthylenPVC
  • PSC
  • Epoxy beschichtetem Aluminium-Bildschirm
  • (316L Edelstahl Bildschirm optional)
  • Edelstahl Schrauben und Verbindungselemente
  • UHMW Räder und Lager
  • Teflon Klebestreifenverschluss.

Anwendungen

  • Bewässeringssystemen
  • Regensystemen für Golfkursen
  • Tennisgericht, ehrliche Felder usw.
  • Entwässerungsausführung für Systemen
  • Entsalzen der Planzen
  • Wärmebeständige Systemen
  • Wärmetausche Systemen.

Die Düsen der Zurückspül Reinigung haben zwei Funktionen:

  • Die Aufprallkräfte zwingt, den Bildschirm mit einer Geschwindigkeit von etwa 20 Umdrehungen pro Minute zu rotieren
  • Mit Kraft und Geschwindigkeit werden Schmutzpartikel vom Schirm geblasen.

Die Jets bewegen sich nicht aber verursachen eine direkte Strömung und bläst den Schmutz von den Bildschirmen.

Mehrfachsystem von selbstreinig aanzuigkorven.